Tipps zum Kochen

WUSSTEN SIE SCHON ...?

Wenn Kochen oder Backen Ihre Leidenschaft ist, haben Sie vermutlich selbst schon Wege gefunden, um in der Küche Energie und Wasser zu sparen. Doch es gibt sicher einiges, das Sie noch nicht wussten. Und mit diesen kleinen Kniffen und Tipps der Initiative „Ich tu‘s“ des Landes Steiermark können Sie in der Küche noch einfacher sparen und das Klima schützen.

Schreiben Sie eine Einkaufsliste

Schreiben Sie eine Einkaufsliste

So können Sie Spontankäufe leicht vermeiden und sparen nicht nur Geld, sondern halten auch mögliche Lebensmittelreste in Grenzen.

Konsumieren Sie wenig Fertiggerichte

Fertiggerichte nur in Maßen zu genießen ist nicht nur gut für Ihre Gesundheit, sondern auch für unser Klima.

Kaufen Sie regionale Lebensmittel

Kaufen Sie regionale Lebensmittel

Je geringer die Distanz zwischen Verkäufer und Käufer, desto klimafreundlicher kaufen Sie.

Kaufen Sie saisonale Lebensmittel in ihrer Hauptsaison

Das spart zusätzliche Kosten für Lagerung und Kühlung.

Reduzieren Sie Ihren Fleischkonsum 

Nichts spricht gegen den Verzehr von Fleisch. Aber: Je weniger Fleisch Sie konsumieren, desto niedriger ist Ihre CO2-Bilanz.

Kaufen Sie Mehrwegflaschen statt Dosen

Denn deren Verwendung ist klimafreundlicher und auch um einges umweltfreundlicher.

Kaufen Sie möglichst unverarbeitete Produkte

Am besten sind natürliche Lebensmittel aus dem eigenen Garten oder vom Bauern um die Ecke.

Achten Sie auf die Verpackung

Je weniger Verpackung, desto klimafreundlicher ist das Produkt. Doch auch die Verpackungsart spielt eine Rolle – Papier und Glas sind beispielsweise klimafreundlicher als Plastik oder Aluminium.

Benutzen Sie für den Einkaufsweg nicht das Auto

Benutzen Sie für den Einkaufsweg nicht das Auto

Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel sind klimafreundlicher.

Kochen Sie Wasser im Wasserkocher vor

Kochen Sie Wasser im Wasserkocher vor

Dies geht schneller als auf dem Herd und spart Zeit und Energie.

Achten Sie beim Neukauf von Küchengeräten auf die Energieeffizienzklasse

Mit den Klassen A++ oder A+++ kann sehr viel Energie gespart werden.

Nicht zu viel Wasser in den Kochtopf geben

Je mehr Wasser im Topf, desto länger braucht es, um zu kochen. Schätzen Sie vorher ab, wieviel Sie wirklich brauchen.

WEITERE INHALTE LADEN